Dipl.-Ing. Nadine Chrubasik


Research Interest
- Umweltpädagogik und- Bildung
- Alternative Lehr- und Lernmethoden/konzepte
- Der transdisziplinäre Umgang mit Kultur, Natur, Kunst und
Wissenschaft
- Geschlechterbezogene Raumforschung
- Sozio -ökonomische Grundlagen der Planung
- Ästhetische Dimension von biologischer Vielfalt
- Biodiversitätsforschung und gesellschaftlicher Wandel
- Methoden der Landschaftsbildbewertung und Wahrnehmung
- Nachhaltige Landnutzungskonzepte



Academic background


  • 2001 Studium UNI Kassel, FB06 Fachrichtung Landschaftsplanung

  • 2004-07 Teilzeitstudium

  • 2006 Mitarbeit an der Pilotstudie "Wahrnehmung u. Erfassung von Landschaften - Nachwachsende Rohstoffe und Landschaftsbild", FG Regionalsoziologie

  • 2006-08 Stud. Hilfskraft im FG Soziökonomische Grundlagen der Planung

  • SS 2007 Diplom I "Naturverständnis heute - Welche Räume bieten sich Kindern, um die Natur zu erleben?- Umweltpädagogische Konzepte und Einrichtungen im Raum Kassel und Umgebung"

  • 2008-09 Wiss. Hilfskraft im FG Ökonomie der Stadt- u. Regionalentwicklung

  • 2008-09 Wiss. Hilfskraft im FG Ökologischer Land-u. Pflanzenbau, Mitarbeit im Bereich Wissenstransfer des Projekts "Dokumentation der Integration von Naturschutzzielen in den Ökologischen Landbau - am Beispiel der Hessischen Staatsdomäne Frankenhausen

  • WS 08/09 Diplom II "Die Rolle der Ästhetik und die Veränderungen des Landschaftsbildes durch einen naturschutzverträglich wirtschaftenden Ökologischen Landbau" - am Beispiel der Hess. Staatsdomäne Frankenhausen und des Kirchhofes in Oberellenbach


Last updated on 2019-30-06 at 04:00