M.Sc. Psychologie Marlene Batzke


Forschungsinteressen
Mein Interesse als Sozial- und Umweltpsychologin gilt im Besonderen der Erforschung des menschlichen Umgangs mit inneren und äußeren Konfliktsituationen. Wie gehen Menschen mit Einstellungs-Verhaltens-Diskrepanzen, Widersprüchen und Ambivalenzen um? Wie verhalten sie sich in Dilemma-Situationen? Im Fokus stehen dabei die Prozesse der Normen- und Wertebildung und deren Veränderung – beim Einzelnen sowie auch im Hinblick auf sozialen Wandel in Gesellschaften. Wie fließen die sich verändernden Umweltanforderungen und die persönliche Antwort darauf in das eigene Selbstbild ein? Diese Prozesse scheinen von besonderer Relevanz im Hinblick auf die Anforderungen der Umwelt- und Klimakrise und der damit verbundenen sozial-ökologischen Transformation.


Akademischer Werdegang

seit 2019

Doktorandin am Center for Environmental Systems Research, Universität Kassel (Prof. Dr. Andreas Ernst)

11/2019

M.Sc. Psychologie an der Philipps-Universität Marburg

11/2017

B.Sc. Psychologie an der Philipps-Universität Marburg

2016

Auslandsstudium an der Pennsylvania State University, USA

2015-2019

Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes

2013-2015

Studentische Hilfskraft (Arbeitsgruppe Methodenlehre, Prof. Dr. Mario Gollwitzer)






Zuletzt aktualisiert 2021-12-08 um 15:49