Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Algebraische Theorie offenschaliger Atome


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 19962005


Zusammenfassung
Die genaue Beschreibung der Struktur offenschaliger Atome erfordert die Entwicklung neuer theoretischer Methoden und Ansätze. Eine algebraische Formulierung der Atomstruktur erlaubt hier neben der selbstkonsistenten Berücksichtigung relativistischer Beiträge der Elektron-Elektron-Wechselwirkung eine (diskretisierte) Darstellung des Einteilchen-Dirac-Spektrums sowie seine engere Verknüpfung mit der Vielteilchenstörungstheorie.


Projektleitung


Weitere Projektbeteiligte

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 14:56